Logo

Pdf-Erstellung

Anzeigen

Eines der herausragenden Features von Wikiweise besteht darin, aus einem oder mehrern Artikeln automatisch ordentlich formatierte pdf-Dateien zu erzeugen. Dazu dient die Spezialseite Pdf-Dateien erzeugen.

Als Artikelname kann sowohl ein einzelner Artikel als auch eine Artikelsammlung (Skript) angegeben werden. Die Artikel des Handbuches können z. B. mit Eingabe von 'Skriptum:Handbuch' im pdf-Formular ausgedruckt werden.

Der Nachteil dieses Features besteht darin, dass in den Artikeltexten nichts erlaubt ist, was die Engine, die das Druckbild erzeugt, nicht verdauen kann. Daher gibt es in den Artikeln kein HTML etc.

Das Druckbild bei Bildern kann natürlich nur so gut sein, wie die Auflösung des Bildes hergibt. Deshalb nach Möglichkeit Bilder mit ausreichender Auflösung nach Wikiweise hochladen. Faustregel: 200x300 Pixel sind nicht »ausreichend«; dagegen sind 2000x3000 Pixel mehr als ausreichend (und nützen daher weder auf dem Bildschirm noch in der pdf-Erstellung, belasten aber das System unnötig).

Bekannte Probleme

  • Bidirektionaler Text funktioniert nicht - hebräische, arabische Schrift etc. erscheinen daher ebenfalls als Buchtstabe für Buchstabe von links nach rechts geschrieben, was natürlich unsinnig ist.
  • Tabellen, die länger sind als eine DIN-A4-Seite, führen zm Abbruch
  • Geschachtelte Listen werden nicht eingerückt
  • Vorformatierte Texte (Leerzeichen am Zeilenanfang) werden nicht richtig gedruckt
  • Kein Abstand um die Bilder
  • Zentrierte Überschriften der 2. Ebene - auf der 3. sind sie wieder linksbündig (ist kein Problem, sondern Absicht ;-)
  • Der Ausdruck ist nicht registerhaltig (liegt am 1 1/2-fachen Abstand zwischen Absätzen, das wird vermutlich geändert).
  • Gelegentlich sind Worte zu dicht zusammengerückt, wirkt wie zusammengeschrieben
  • Gelegentlich gibt es im Text ziemliche Lücken. Das ganze steht und fällt mit der automatischen Silbentrennung, und bei fremdwortlastigen/Akronymlastigen Texten, sowie bei Worten, bei denen die Formatierung im Wort wechselt, gibt die den Geist auf. Da muss Uli man dran, wenn wieder ein bisschen Luft ist.
  • Text funktioniert nur eingeschränkt
  • Lange Überschriften werden auf der Titelseite der pdf nicht vollständig wiedergegeben (z. B. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief, Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft - ab über 30 Zeichen inkl. Leerzeichen kann man das echt vergessen)
  • Stehen online Tabellen und Text nebeneinander, wird der Text bei der pdf von der Tabelle verdrängt und ist nicht mehr lesbar (passiert bei Argentinien)

Anzeigen