Logo

Physik

Artikel #3649, »Physik«, geschrieben von: Ulrich Fuchs (93 %) , Peter Nohr(Red.) (6 %) et al.

Physik, empirisch begründete Wissenschaft, die mathematisch zu beschreiben sucht, wie die Natur beschaffen ist und Gesetzmäßigkeiten zu formulieren trachtet, die aus Erfahrung bekannte Phänomene der Natur erklären. Insbesondere beschäftigt sie sich damit, wie die vier vom Menschen unmittelbar erfahrbaren Kategorien Materie, Energie, Raum und Zeit zueinander in Beziehung stehen, in letzter Konsequenz auch, was diese Kategorien sind. Die moderne P. fußt auf zwei zu Beginn des letzten Jh. entstandenen Theorien, der Relativitätstheorie und der Quantentheorie, welche die größtenteils von Newton im 17. Jh. entwickelte Physik ablösten. Beide Theorien zu einer einheitlichen Theorie zu vereinen ("Weltformel"), ist noch nicht gelungen.

Anzeigen

Literatur

  • Weizsäcker, C. F. von: Aufbau der Physik, dtv, München 1988

Anzeigen