Logo

Medizin

Artikel #2653, »Medizin«, geschrieben von: G. Schütte (94 %) , Markus Schweiß(Red.) (0 %)

Radiologie

Die letzten 30 Jahre haben einen gewaltigen Aufschwung für die Bildgebende Diagnostik durch die Computer- u. die Kernspintomografie erfahren. Diese Verfahren gehören neben anderen bildgebenden Verfahren wie dem konventionellen Röntgen, der Szintigrafie u. der Sonografie zum Gebiet der (diagnost.) Radiologie. Eng verwandt hiermit ist die Strahlentherapie (Radioonkologie), bei der hochenerget. ionisierende Strahlung zur Behandlung meist bösartiger Erkrankungen eingesetzt wird. In der Nuklearmedizin werden radioaktive Nuklide (Radiopharmaka) zur Diagnostik u. Therapie eingesetzt.Bildgebende Verfahren werden außerdem in vielen anderen medizin. Teilgebieten verwendet: Die Sonografie (Untersuchung mittels Ultraschall) in fast allen Gebieten, das konventionelle Röntgen z. B. in der Chirurgie u. Inneren Medizin.

Anzeigen

Anzeigen