Logo

Lactantius

Artikel #10229, »Lactantius«, geschrieben von: Gabriele von Horn(Red.) (91 %) , Markus Schweiß (8 %)

Lactantius (* um 250 in N-Afrika; † nach 317 in Trier (?)), ein römischer Lehrer, Erzieher und Kirchenschriftsteller. Lucius Caecilius Firmianus war zunächst Lehrer der Rhetorik in Nikodemia. Dann wirkte er als Erzieher des Crispus, dem Sohn Konstantins I. in Trier. Nachdem Lactantius zum Christentum übergetreten war, verfasste er religiöse Schriften. In seinem Hauptwerk "Divinae institutiones" ("Göttliche Einrichtungen") stellte er als Erster die gesamte christliche Lehre in lateinischer Sprache dar. Lactantius definierte den lateinischen Begriff "religio" für das Christentum neu (s. Religion).

Anzeigen

Anzeigen