Logo

Ingenieurwissenschaft

Artikel #208, »Ingenieurwissenschaft«, geschrieben von: Ulrich Fuchs (58 %) , Markus Schweiß (16 %) , WP: Ulrich.fuchs (15 %), Erich Willems(Red.) (0 %)

Ingenieurwissenschaften (lat. Ingenium, Kriegsgerät bzw. Ingenarius, Zeugmeister), diejenigen Wissenschaften aus den Anwendungswissenschaften, die sich mit der Konstruktion und Herstellung von Produkten, Anlagen und anderen technischen Erzeugnissen beschäftigen und dabei naturwissenschaftliche Erkenntnisse praktisch in einem industriell-rationellen Umfeld anwenden. Die klass. Ingenieurwissenschaften sind das Bauingenieurwesen, der Maschinenbau und die Elektrotechnik.

Anzeigen

Zwischen diesen klass. Fächern untereinander sowie zu angrenzenden Wissenschaften besteht ein weites Feld für Überschneidungen, in denen sich Mischfächer herausbilden. Ein "klassisches" Mischfach ist der Bergbau, in jüngerer Zeit entstanden bspw. die Feinwerktechnik, Mechatronik, Chemieingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen etc.

Anzeigen